Vorträge 1. Halbjahr 2019

28.Februar 2019 Workshop 10.00-16.00 Uhr Gesundheitstag der Stadt Bad Pyrmont Betriebliches Gesundheitsmanagement - Aus dem Stress in die Balance mit Life Kinetik und Angewandter Kinesiologie

29.März 2019 Klinik Dr. Buchinger 18.45 Uhr Powerpoints für die Psyche - Emotionales Selfcoaching

03.April 2019 Sumpfblume 18.00 Uhr Dem Schmerz die Stirn bieten-Strategien zum Selbstmanagement

25.April 2019 Klinik Dr. Buchinger 18.45 Uhr Wenn der Rücken die Balance verliert-Dem Rücken Halt geben

Rücken Spezial - Die Aktivwoche in Bad Pyrmont 2019 siehe unter www.aktivwoche.info oder Staatsbad unter 05281/151515 Herr Meijerink

Erfahren Sie mehr über BKK-Aktivwochen in Bad Pyrmont die AktivOase im Weserbergland.
https://www.badpyrmont.de/pauschal-arrangements/...staatsbades/bkk-aktivwochen/

 Schwerpunkt der Wochen:

„Wenn die Seele den Rücken quält - Dem Rücken Halt geben“

Termine 2019

05.05.- 11.05.                                                           

12.05.- 18.05.

16.06.- 22.06.

23.06.- 29.06.

30.06.- 06.07.

11.08.- 17.08.

01.09. - 07.09.

08.09.- 14.09.

15.09.- 21.09.

06.10.- 12.10.

13.10. -19.10

20.10.- 26.10

 Referent: 

Theodor Fußgänger HP/Psych

Vor der Häke 8 – 31812 Bad Pyrmont

Mail : theo.fussgaenger@t-online.de  Telefon 05281/2094

www.kinesiologie-fussgaenger.de

14.Juni.2019 Betriebsinterne Fortbildung Neurotuning mit Angewandter Kinesiology/EFT/LifeKinetik - Mit System zum Erfolg

Tagein, tagaus lauert eine Vielzahl von Belastungen wie Überforderung, Stress oder Selbstzweifeln auf uns. Das Seminar zielt auf die Mobilisierung und Erweiterung Ihrer persönlichen Handlungs-Kompetenz und auf Möglichkeiten des Selfmanagements. Durch verschiedene Methoden werden Hilfen gegeben, um sich selbst und Patienten/Klienten in einen ausgewogenen Zustand zu bringen.

In diesem praxis- u. erfolgsorientiertem Seminar werden Sie neue ganzheitliche Methoden kennenlernen, sodass das Gelernte für Sie in Beruf und Freizeit sofort anwendbar wird.  Sie lernen leicht umsetzbare Tools zur Selbstregulierung und Selbstführung.

Zukunft ist das,  was du heute daraus machst

Im Workshop werden nachstehende Themen, je nach Bedarf, aufgezeigt und im zeitlichen Rahmen praktisch eingeübt.

Strategien zur Selbstwirksamkeit

Effiziente neuronale Emotionsregulation - Stressrelease

Vergangenheit klären-Gegenwart leben-Zukunft gestalten

Dem Rücken Halt geben mit – Dorn – Kinesiologie-BioPhysio

Korrektur u. Selbstbehandlung

Orthomolekulare Schmerztherapie

Wellness fürs Gehirn mit Life Kinetik/Brain Gym/AK

 

 

                                                          

 

2. Halbjahr

04.Okt.2019 Die Wirbelsäule trägt und erträgt das Leben - Self-Coaching mit Kinesiologie und Dorn dem Rücken Halt geben

Unser Rücken ist sensationell gebaut, jedoch sensibel wie eine Mimose.

Rückenverspannungen, Rückenschmerzen, wer kennt sie nicht? Alle neueren Forschungen stimmen darin überein, dass es vier Bezugspunkte gibt, die eine entscheidende Bedeutung für unsere Gesundheit haben:

unser Stoffwechsel
unsere körperliche Bewegung
Stress - Gefühle landen im Rücken
unser Lebensstil
Im interaktiven Vortrag werden die Wechselbeziehungen zwischen diesen Faktoren deutlich gemacht, um sie in ihrer Entstehung begreifen.

Mit der Kinesiologie sind wir in der Lage die belastenden Faktoren aufzudecken. Durch verschiedene kinesiologische Methoden,der Dornmethode werden Hilfen gegeben, um sich selbst und die Wirbelsäule in einen ausgewogenen Zustand zu bringen.

Beide Methoden zeigen uns Möglichkeiten auf, mit der wir eine Strategie ganzheitlicher und individueller Therapie entwickeln können.

09.Nov.2019 VHS Höxter 10.00 Uhr-17.00 Uhr Die Wirbelsäule trägt und erträgt das Leben -Dem Rücken Halt geben- Möglichkeiten zur Selbsthilfe mit der Dornmethode und Kinesiologie

Fast jeder von uns kennt es- Rückenschmerzen!

Dieses Seminar richtet sich an Interessierte, Betroffene und Therapeuten, die sich bzw. ihren Patienten mit einer sofort wirksamen erfolgreichen Therapie helfen wollen.

Sie lernen eine einfache, sanfte sehr wirkungsvolle Wirbel- u. Gelenksbehandlung nach Dorn und der Angewandten Kinesiologie.

Mit dem Muskeltestverfahren sind wir in der Lage, die belastenden Faktoren aufzudecken. Durch verschiedene kinesiologische Methoden und der Dornmethode werden Hilfen gegeben, um sich selbst und die Wirbelsäule in einen ausgewogenen Zustand zu bringen.

Beide Methoden zeigen uns Möglichkeiten auf, mit der wir eine Strategie ganzheitlicher und individueller Therapie entwickeln können.

 

Aus dem Inhalt :

  • Kinesiologisches Muskeltestverfahren
  • Muskuläre Dysbalance, ihre Entstehung und Auswirkung auf die Wirbelsäule
  • Diagnose u. Korrektur muskulärer Dysbalancen
  • Orthomolekularer Ausgleich von Dysbalancen
  • Beziehungen zwischen Wirbel, Organ, Emotion, Muskel und Meridian
  • Knie, Hüfte und Kiefergelenk
  • Ausgleich von Beinlängendifferenzen
  • Methoden zur Stressreduktion

Termin:            09.Nov.2019   10.00-17.00 Uhr 

   

Die methodische-didaktische Umsetzung erfolgt durch visuelle und praktische Präsentation.Der Lernprozess wird gefördert durch Demos und praktisches üben gelernter Fertigkeiten. Mit erstelltem Skript können Teilnehmer das Gelernte anwenden und nachbereiten.

Durch Life Kinetik wird der Teilnehmer auf den Lernprozess vorbereitet.

              

02.Sept. 15.00 Uhr Robert Kochstr.11 - Bethanien Wenn die Seele den Rücken quält - Die Wirbelsäule trägt und erträgt das Leben

Unser Rücken ist sensationell gebaut, jedoch sensibel wie eine Mimose.

Rückenverspannungen, Rückenschmerzen, wer kennt sie nicht? Alle neueren Forschungen stimmen darin überein, dass es vier Bezugspunkte gibt, die eine entscheidende Bedeutung für unsere Gesundheit haben:

  • unser Stoffwechsel
  • unsere körperliche Bewegung
  • Stress - Gefühle landen im Rücken
  • unser Lebensstil

Im Vortrag werden die Wechselbeziehungen zwischen diesen Faktoren deutlich gemacht, um sie in ihrer Entstehung begreifen.

Mit der Kinesiologie sind wir in der Lage die belastenden Faktoren aufzudecken. Durch verschiedene kinesiologische Methoden,der Dornmethode werden Hilfen gegeben, um sich selbst und die Wirbelsäule in einen ausgewogenen Zustand zu bringen.

Beide Methoden zeigen uns Möglichkeiten auf, mit der wir eine Strategie ganzheitlicher und individueller Therapie entwickeln können.