Burnout behandeln mit Klopfakupressur

Was Klopfakupressur für Sie tun kann

Klopftechniken kann man für alles einsetzen. Das scheint unglaublich, ja zumindest erstaunlich. Mit derselben Grundtechnik, mit der Sie Ihre bedrängenden Gefühle und Gemütszustände vor öffentlichen Auftritten behandeln, können Sie die Technik beim Golf oder einer Leistungssportart erfolgreich anwenden. Sie werden sehr schnell feststellen, wie sich bei regelmäßiger Anwendung Ihre Lebensqualität verbessert. Klopfakupressur ist keine "Wundertechnik"! Sie werden nicht immer 100% Erfolg erreichen. Aber es funktioniert dermaßen gut, dass man die Resultate schon als phantastisch bezeichnen kann. Grundsätzlich besteht das Angebot von der Methode darin, SIE in Ihrem eigenen Selbstheilungsprozess zu begleiten! Die Grundtechnik, SMSSelbst Management Strategie aus EFT und PEP entwickelte Klopftechnik (Selbst Management Strategie), ist einfach zu erlernen, jeder kann das!

„Besonders hervorzuheben ist, dass diese Interventionsweise auf die Selbstaktivierung der Klienten setzt und damit eins der wirkstärksten Heilmittel moderner Psychotherapie in den Mittelpunkt stellt.“ - Prof.Dr.Peter Fürstenau

Energetische Psychologie ist ein systemischer Ansatz, der zu einer Selbstregulation unseres gestörten Energiesystems führt. Körper und Geist sind ein Team. Die verschiedenen Methoden der Klopfakupressur (SMSSelbst Management Strategie aus EFT und PEP entwickelte Klopftechnik, EFTEmotional Freedom Techniques, PEP Prozess und Embodimentfokussierte Psychologie u.a.) haben direkten Einfluß auf beides. Sie erhalten damit eine Methode und Energiequelle, um die Herausforderungen des täglichen Lebens anzunehmen, zu bewältigen und aktiv zu gestalten. Eine Bereicherung in jeder Hinsicht.

Emotionales Selbstmanagement ist ein hochwirksamer Ansatz bei emotionalen Spannungen. Die Methode ist für jeden schnell erlernbar und sehr effektiv.

Pioniere dieser Arbeit sind der Psychologe Roger Callahan sowie der Psychotherapeut Fred Gallo. Sie haben eine Synthese aus kinesiologischen und neurophysiologisch fundierten Verfahren, meridianpsychologischen und anderen Komponenten geschaffen.

Eine Studie der Florida State University stuft diese Methode unter die schnellsten und effektivsten zeitgenössischen Ansätze für u.a. traumatischen Belastungsstörungen ein. Dieser Ansatz hat seinen besonderen Wert in der Behandlung von psychischen Traumasituationen, Ängsten, Phobien, Depressionen und anderen hartnäckigen emotionalen Befindlichkeitsstörungen.

SMSSelbst Management Strategie aus EFT und PEP entwickelte Klopftechnik wird erfolgreich in der Psychotherapie und im Coaching eingesetzt, um dysfunktionale Emotionen wirkungsvoll zu behandeln und um eine optimale Potentialentfaltung zu gewährleisten. Leistungsmindernde Blockaden lassen sich in erstaunlich kurzer Zeit abbauen.

Kann ich diese Methode selbst anwenden?

Das Besondere an dieser Technik ist, dass jeder dieses Verfahren erlernen und sich dann selbst behandeln kann. Prof. Dr. Peter Fürstenau dazu: "Besonders hervorzuheben ist, dass diese Interventionsweise auf die Selbstaktivierung der Klienten setzt und damit eins der wirkstärksten Heilmittel moderner Psychotherapie in den Mittelpunkt stellt." Die Mentalfeldtechniken zeigen neue Möglichkeiten der Selbstwirksamkeit auf, wie Kraft und Leistung auch unter Stress erhalten oder zurückgewonnen werden kann.

Das Loslassen negativer Gefühle ebnet den Weg zu körperlicher, geistiger und seelischer Gesundheit. Klopfakupressur ist ein bedeutender Schritt auf dem Weg zu mehr emotionalem und physischem Wohlbefinden und befriedigt das Bedürfnis nach Selbstkontrolle und Autonomie.

Klopfen in Aktion hilft in vielen Situationen!

Vom Burnout zur Kraft-Balance

Wer Burnout-Probleme erleidet, hat eine Geschichte mit vielen Kompetenzen und achtenswerten Haltungen. Wie ein Damokles-Schwert hängt die Gefahr des Burnout-Syndroms über allen engagierten Menschen. Denn Burnout bevorzugt besonders produktive, leistungsfähige und zielorientierte Menschen.

In meiner Praxis biete ich kompetenzbahnende Konzepte an, die sich am individuellen Bedarf orientieren. Die therapeutischen Bausteine sind auf den Transfer in das Lebensumfeld ausgerichtet. Das Therapiekonzept ist psychologisch fundiert, lösungsorientiert und kompetenzaktivierend.

Ich berate Sie gerne persönlich: Telefon 0 52 81 - 20 94

Hilfe zur Selbsthilfe bei:

  • Burnout
  • psychosomatischen Erkrankungen
  • psychischen Störungen
  • posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Panikattacken
  • Angststörungen
  • Schmerzzuständen u.v.a.m.

Angst vor:

  • öffentlichen Auftritten
  • Flugangst
  • Versagensängsten
  • der Angst an sich

Sich befreien von:

  • Lernschwierigkeiten u. –Blockaden
  • Stress
  • Selbstzweifeln
  • mangelndem Selbstvertrauen
  • Gewichtsproblemen